Apple-Ersatzteile Fehlanzeige: Entweder Fälschung oder Nachbau – Neue Original-Ersatzteile so gut wie nicht im Handel

Das Wichtigste vorweg: Apple verkauft keine Ersatzteile an freie Händler für den Wiederverkauf. Es werden ausschließlich Apple-Vertragswerkstätten mit Original-Ersatzteilen für Inhouse-Reparaturen beliefert. Den Vertragswerkstätten von Apple ist es gemäß Vertrag untersagt, Original-Ersatzteile in den Handel zu bringen. Damit ist der Handel von Original-Apple-Ersatzteilen faktisch nicht existent. Im Bereich des Zubehörs ist es jedoch möglich, einzelne Warengruppen wie z.B. Netzteile käuflich in der Distribution zu erwerben. Original-Ersatzteile, die auf den diversen Plattformen beworben werden, sind damit in der Regel Nachbauten, Plagiate oder im besten Fall ausgebaute Komponenten aus gebrauchten Apple-Geräten.

Diese restriktive Policy verfolgt Apple schon seit Jahren. Damit ist es auch faktisch unmöglich, für technisch versierte Apple-Geräte-Besitzer sich selbst neue Original-Ersatzteile zu beschaffen und selbst auszutauschen. Das Ergebnis ist üblicherweise, dass man bei einer Reparatur auf teure Werkstätten oder den Hersteller angewiesen ist, bzw. man ein Nachbau-Ersatzteil mit ungewisser Qualität kaufen muss. Aus unserer Sicht führt diese Praxis auch zur schlechtesten Bewertung von Apple im Bereich Ersatzteilversorgung über alle Hersteller gesehen – auch wenn bekanntermaßen Apple-Produkte hochwertige Komponenten enthält. Kein anderer Notebook-Hersteller nutzt seine Monopolstellung im Bereich Original-Notebook-Ersatzteile dermaßen aus.

Tipp: Eine Mainboard-Reparatur z.B. Chipsatztausch in einer kompetenten freien Fachwerkstatt spart schnell über 50% der Kosten ein. Gerne helfen wir Ihnen hier weiter.

Wir können Ihnen nur wünschen, dass Ihr Apple-Gerät möglichst lange ohne einen Defekt seinen Dienst verrichtet. Legen Sie bei einem Mainboard-Defekt mit integrierter CPU und RAM auf jeden Fall schon mal die Baldriantropfen bereit. Schnell ist hier auch mal ein vierstelliger Betrag für die Reparatur fällig. Richtig teuer wird’s wenn ein Flüssigkeitsschaden gleich mehrer Komponenten beschädigt (siehe Abbildungen)

 

 

Flüssigkeitsschaden Apple Notebook Flüssigkeitsschaden Apple Notebook 2 Flüssigkeitsschaden Apple Notebook 3