Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: ASUS

Gute Ersatzteil-Qualität und hohe Verfügbarkeit. Die Bewertung von ASUS in unserer Infoserie IPC Notebook-Hersteller Service-Check ist rundum positiv. Die notwendigen Informationen zur Beschaffung von Ersatzteilen werden zur Verfügung gestellt, die Organisation der Ersatzteile Lager und der Bestellprozesse sind gefestigt und eingespielt. Durch den ständigen Ausbau des Lagers in Deutschland bei der IPC Computer ist eine weitere Reduzierung der Lieferzeit im Mittel zu erwarten.

HEUTE IM CHECK

asus_logo_125

Das Unternehmen:
ASUSTeK Computer Inc. (ASUS) ist ein Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh. Das Unternehmen produziert hauptsächlich Notebooks und PCs und vor allem Notebook-Mainbards.

Die Notebook-Palette von ASUS:
Die Bandbreite der von ASUS angebotenen Notebooks umfasst Business- und Consumergeräte sowie Gaming-Notebooks. Die verschiedenen Notebooks sind in die Serien ZenBook, Gaming / ROG, N, X und Vivobook unterteilt.  Besonders mit den Ultrabook UX versucht man gegen die Apple MacBooks der Pro Serie anzutreten. Man ist hier hinsichtlich Design und Qualität auf Augenhöhe, preislich jedoch deutlich attraktiver als Apple. Unter der Marke Republic of Gamers, oder kurz ROG, werden seit kurzem High End Gaming-Notebooks angeboten.

Produktstrategie:
Momentan ist ASUS besonders im Low Entry Bereich zusammen mit Lenovo stark im Markt. Man kann im Notebookbereich sogar noch Wachstumszahlen vorweisen. Im Segment der Business-Notebooks ist man gerade dabei, weitere Marktanteile zu erobern.

BEREICH NOTEBOOK-REPARATUR

Organisation von Reparaturen und Service:
ASUS repariert seine Notebooks in Deutschland über zwei große Servicecenter, das sind unabhängige Werkstätten mit entsprechenden Herstellerverträgen, diese erledigen alle Garantiereparaturen. Die Anmeldung der Reparatur erfolgt über ASUS, die Reparaturaufträge werden dann an die Servicecenter vermittelt.

Die offizielle Support-Seite von ASUS Deutschland im Web finden Sie hier: https://www.asus.com/de/support

IPC Deutschland ist offizieller Ersatzteile-Distributor von ASUS und repariert ASUS Notebooks in seiner unabhängigen Notebook-Werkstatt auch ausserhalb der Garantiezeit. Dabei wird der gleiche Service wie in den ASUS-Servicecentern geboten. Die Ersatzteilversorgung ist gewährleistet, denn IPC Deutschland ist der einzige Notebook-Ersatzteile-Distributor deutschlandweit, der Original ASUS Ersatzteile anbietet. Basis dafür sind die langjährigen guten Kontakte zu diesem dynamischen und erfolgreichen Notebook-Hersteller, die sogar bis direkt ins ASUS Headquarter in Taipeh reichen.

Konstruktionsbedingte Schwachstellen der Notebooks aus Sicht der Fachwerkstatt: 
Das wichtigste hier auch vorweg: Asus Notebooks sind hochwertige und ausgereifte Geräte. Die Qualität ist in den verschiedenen Preisklassen durchweg überdurchschnittlich gut. Lediglich die Konzeption so mancher Strombuchsen lässt noch etwas Verbesserungpotential erkennen. Das ist eine konstruktionsbedingte Schwachstelle an manchen Geräten, teilweise sind die Buchsen unserer Meinung nach auch zu klein dimensioniert. Ein häufiger Strombuchsendefekt tritt zum Beispiel beim intensiv genutzten ASUS Zenbook UX32 auf. Die Strombuchse wird im Gerät oft lose, dadurch kommt es zu Unterbrechungen und Funkenbildung. Falls dies zu lange nicht behoben wird, können Folgeschäden am Mainboard des Notebooks entstehen.

Sehen Sie hierzu das IPC Reparatur-Video auf YouTube:
Zum Video: Strombuchsentausch beim ASUS Zenbook UX32 A/VD/LA/LN Ultrabook

Auch mit den SSD-Festplatten haben wir beim Tauschen, Tunen und Reparieren von ASUS Notebooks und Laptops immer mal Probleme. ASUS verwendet leider sehr spezielle SSD-Lösungen, die preislich über dem Durchschnitt liegen und maximal 256 GB Kapazität haben.

Deshalb hat unsere Notebook-Fachwerkstatt eine geniale und günstige Lösung für den Einbau von Standard SSD Festplatten in Notebooks mittels einem SATA-Adapter generiert.

Ein Beispiel für eine derartige Lösung finden Sie in diesem Bericht:
SATA-Adapter ermöglicht den Austausch einer defekten SSD eines Zenbook ASUS UX31A durch eine viel günstigere, genormte M.2 SSD. Unser Kunde sparte fast 50%.

BEREICH ERSATZTEILE

Ersatzteilsituation:
ASUS verfügt über zwei große Ersatzteilelager in Europa. Hierüber können die gängigsten Ersatzteile meist sehr kurzfristig beschafft werden. Insgesamt ist der Ersatzteileservice bei ASUS damit sehr gut organisiert.

Für die Ersatzteilebeschaffung im Rahmen von Out-of-Warranty Reparaturen haben wir folgende Erfahrungswerte: Die Servicequalität und die Lieferzeiten sind ausgezeichnet. Oft benötigte Ersatz- und Tauschteile wie zum Beispiel Displays und Strombuchsen sind direkt am Lager. Exotische Bauteile können schnellstmöglich direkt aus Taiwan bezogen werden, ohne Zwischenhändler und damit auch mit den entsprechenden Preisvorteilen.

Alle Ersatz- und Zubehörteile für ASUS Notebooks und Laptops finden Sie im speziellen ASUS Ersatzteile Shop von IPC-Computer unter http://www.asus-ersatzteile.de. Die offizielle Service Hotline von ASUS verweist übrigens bei Out-of-Warranty Reparaturen auch direkt auf diesen Shop.

In unserer Funktion als offizieller Distributor von ASUS Ersatzteilen gibt es hinsichtlich der Zusammenarbeit nur Gutes zu berichten: Alles ist perfekt organisiert, es findet stets eine direkte und schnelle Kommunikation statt, die Teilelisten von ASUS sind sehr vollständig.

Die von ASUS gelieferten Ersatzteilebeschreibungen fließen übrigens direkt in die Shoplösung von IPC ein. Für den Kunden bedeutet dies eine schnelle und zielführende Suche und Selektion nach jeweiliger Serie und Notebook-Modell, mit Bildern ergänzt, die direkt auf Basis der Teilelisten von ASUS aus erster Hand zur Verfügung gestellt werden.

Als Distributor verfügen wir über eine Cross-Referenz-Liste.Über die Geräte-Seriennummer können so direkt, schnell und sicher alle in der jeweiligen Geräteserie verbauten Ersatzteile ermittelt werden.

Lieferzeiten für Ersatzteile:
Viele der gängigsten Ersatzteile für ASUS Notebooks sind ab Lager IPC Seelbach sofort Lieferbar. D.h. Akkus , Netzteile oder deutsche Tastaturen sind in 1-2 Tagen beim Kunden.
Feste Liefertermine bzw. Lieferzusagen für Ersatzteile, die nicht im IPC Lager vorrätig sind, bekommen wir von ASUS zwar nicht genannt, die üblichen Zeiten für die Beschaffung bewegen sich aber zwischen 2-4 Wochen.

Ersatzteilpreise (relevante Warengruppen zur Beurteilung: Akkus, Netzteile, Mainboards):
ASUS kalkuliert seine Ersatzteilpreise moderat. Die Preise sind unseres Erachtens und bezogen auf die gute Qualität der Produkte fair. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ausgewogen.

Produktfälschungen:
ASUS labelt seine Ersatz- und Zubehörteile wie z. B. Akkus und Netzteile mit dem Markennamen ASUS. Nur wenige Bauteile, wie z. B. Gehäuseteile, weichen von dieser Regel ab.
Dennoch ist man auch beim Erwerb von ASUS Ersatzteilen nicht vor Produktfälschungen sicher, denn leider werden viele Nachbauten mit gefälschten Labels angeboten. Das Erkennen dieser Grauware ist nur über die unseriöse Bezugsquelle, den Preis oder die speziellen Verpackungsmerkmale möglich.

Wie zum Beispiel Original ASUS Akku Verpackungen aussehen haben wir in einem Blogbeitrag gepostet.
Zum Blogbeitrag: Original ASUS Akku Verpackung

Die Sicherheit, nur Originalersatzteile zu beziehen, haben Sie nur bei einem offiziellen Distributor, wie z. B. IPC Computer Deutschland. Ersatzteile, welche über diverse Marktplätze als Originalware angeboten werden, sind oft Fälschungen oder Grauware.

ZUSAMMENFASSUNG:
Gute Ersatzteil-Qualität und hohe Verfügbarkeit. Die Bewertung von ASUS in unserer Infoserie IPC Notebook-Hersteller Service-Check ist rundum positiv. Die notwendigen Informationen zur Beschaffung von Ersatzteilen werden zur Verfügung gestellt, die Organisation der Ersatzteile Lager und der Bestellprozesse sind gefestigt und eingespielt. Durch den ständigen Ausbau des Lagers in Deutschland bei der IPC Computer ist eine weitere Reduzierung der Lieferzeit im Mittel zu erwarten.

Wir vergeben für ASUS eine 2,2

Ein gutes Ergebnis für ASUS im IPC Notebook-Hersteller Service-Check.

Ein gutes Ergebnis für ASUS im IPC Notebook-Hersteller Service-Check.

(Bewertung nach deutschem Schulnotensystem auf einer Skala von 1 bis 6, wobei 1 die beste und 6 die schlechteste Bewertung darstellt).

Im Juli 2016 unter der IPC-Lupe: Der Notebook-Hersteller Lenovo.
Freuen Sie sich schon auf unseren nächsten Hersteller Check.