So finden Sie Ihr passendes Lenovo Thinkpad Modell

Revolution vereint Moderne mit Funktionalität – Das Think Pad von Lenovo

Ideen reifen am besten wenn man sie aufschreibt. Durch die Visualisierung werden die Ideen real, sie bekommen Leben, Raum um zu wachsen und sich zu entwickeln. IBM war sich dieser Tatsache immer bewusst. Jeder neue Mitarbeiter von IBM hat beim Einstieg ein sogenanntes „ThinkPad“ bekommen. Ein Notizbuch um Ideen festzuhalten, weiterzuentwickeln und zu realisieren. Der Name „Think Pad“ setzt sich aus den englischen Wörtern „Notepad“ für Notizbuch und „Think“ für denken zusammen.

Lenovo übernimmt die Think Pads von IBM

IBM hat die Notebook Serie der Think Pads immer weiter entwickelt. Im Jahr 2004 wurde jedoch das gesamte Hardwaresortiment von IBM an Lenovo veräußert und damit auch die „Think Pads“. Lenovo hat die Serie der Think Pads erhalten und stets weiter entwickelt. Mittlerweile existieren unzählige Modelle der Think Pads, die je nach Eigenschaft in verschiedenen Serien zusammengefasst sind. Think Pads sind Notebooks die speziell auf die Bedürfnisse der Businesskunden zugeschnitten sind. Um unseren Kunden ein bisschen den Weg durch das Labyrinth der vielen Modelle und Serien zu erleichtern haben wir einen Überblick zusammengestellt in welchem die wichtigsten Merkmale der einzelnen Modelle aufgeführt sind. Eine Gemeinsamkeit haben jedoch alle Serien der Think Pads von Lenovo. Aus der Modellbezeichnung ist auf einen Blick ersichtlich um welche Generation es sich handelt und welche Größe das Display hat. Die erste Zahl nach dem Buchstaben der Serie zeigt die Zollgröße, die zweite Zahl die Generation der Serie. An einem Beispiel erklärt: Das Think Pad T460 hat 14 Zoll und ist die 7.Generation der Serie T. Da jede Generation einer Serie bei 0 beginnt muss man die zweite Zahl der Bezeichnung mit eins addieren um die Anzahl der Generationen zu erfahren.

Die verschiedenen Serie und ihre Eigenschaften

Die Serie X

Flach, leicht und robust müssen keine Gegensätze sein. Die Modelle der Serie X erfüllen diese 3 Kriterien perfekt. Das kohlefaserverstärkte Gehäuse schützt das Notebook vor äußeren Einflüssen und macht es sehr widerstandsfähig. Hitze, Kälte, Sonneneinstrahlung, Erschütterungen, Feuchtigkeit oder auch Staub können den Modellen der Serie X nichts anhaben. Durch die lange Akkulaufzeit und den großen Speicher sind sie der perfekte Begleiter in der schnelllebigen Arbeitswelt. Auch die vielseitigen Dockingstationen und das Display mit satten und kräftigen Farben machen den Arbeitsalltag zu einem Erlebnis.

Die Serie T

Die Modelle der Serie T sind allesamt wahre Arbeitstiere. Leistungsstarke Prozessoren und Funktionen sorgen tagtäglich für eine hohe Produktivität. Die lange Akkulaufzeit macht einen Arbeitstag ohne unnötige Pausen möglich. Durch die flache Form und das geringe Gewicht sorgen die Modelle der Serie T auch für eine große Mobilität. Sie lassen sich schnell und einfach in eine Tasche verstauen. Der klangintensive Sound und das hochauflösende Display runden das Bild der Serie T ab. Im Vergleich mit der zeitnah erschienenen Serie L ist die Serie T hochwertiger verarbeitet und macht auch in Sachen Ausstattung eine bessere Figur.

Die Serie P

Die Think Pads der Serie P sind sogenannte Workstations. Die Serie P ersetzt somit eins zu eins die Serie W und erscheint in neuem Gewand. Sie verfügen über einen großen Arbeitsspeicher und SSD-Speicher. Dank des Intel-Thunderbolt-Anschlusses ist eine blitzschnelle Datenübertragung möglich. Zudem sind die Modelle der Serie P für über 100 Apps ISV-Zertifiziert. Die Think Pads der Serie P wurden, wie auch alle anderen Modelle, vielen militärischen Teste unterzogen, um die Widerstandsfähigkeit und Robustheit unter Beweis zu stellen. Doch trotz der großen Leistungsstärke sind auch diese Modelle recht flach und überraschen durch geringes Gewicht.

Die Serie E

Die Serie E sind Einsteigermodelle. Um den Transport möglichst einfach zu gestalten sind die Modelle der Serie E sehr flach und leicht gehalten. Doch das tut der Leistung keinen Abbruch. Die lange Akkulaufzeit übersteht auch einen langen Arbeitstag. In der Grundausstattung sind ein großer Speicher und eine gute Grafik enthalten. Je nach Anforderung und auch nach Budget sind diese Komponenten erweiterbar.

Die Serie L

Die Modelle der Serie L sind die preisgünstigsten Think Pads von Lenovo. Jedoch schlägt sich der Gute Preis nicht in verringerter Leistung nieder. Die Modelle der Serie L verfügen über umfangreiche Verwaltungs- und Sicherheitsoptionen. Die vielfältigen Verbindungsoptionen machen einen Datenaustausch mit mehreren anderen Geräten möglich. Die lange Akkulaufzeit, das geringe Gewicht und die flache Form machen die Notebooks der Serie L zum perfekten Begleiter für die Anwender die im Arbeitsalltag viel unterwegs sind.

Die Serie 13

Produktivität und Mobilität müssen keine Gegensätze sein. Das beweist die Serie 13. Diese Modellserie ist sehr robust und erfüllt, wie auch sämtliche anderen Modelle, 12 Militärstandards. Die lange Akkulaufzeit ermöglicht einen reibungslosen Arbeitstag. Durch die ergonomische Tastatur macht das Tippen richtig Spaß und die zahlreichen Anschlüsse machen ein produktives und effizientes Arbeiten möglich. Die Modelle der Serie 13 sind flach und leicht und damit der perfekte Begleiter durch den langen Arbeitstag.

Die Serie 11e

Nicht nur an die Arbeitswelt wurde bei der Entwicklung der Think Pads gedacht. Auch die Bildung wurde nicht vergessen. Mit den Modellen der Serie 11e hat Lenovo ThinkPads entwickelt, die perfekt auf die Anforderungen von Schülern, Studenten und Dozenten abgestimmt sind. Sie sind flach, leicht, vielseitig einsetzbar und verfügen über eine lange Akkulaufzeit. Der perfekte Begleiter im Schulalltag oder an der Universität.

Think Pad Yoga

Die Think Pad Yoga sind kleine Alleskönner. Sie verfügen über die neuesten IntelCore Prozessoren. Dadurch sind sie sehr leistungsfähig. Das IPS-Display mit Full-HD Auflösung macht einfach Spaß. Trotz des geringen Gewichts und der flachen Form sind die Modelle Think Pad Yoga unglaublich wandelbar. Durch verbesserte Scharniere und das Touchscreen-Display ist der Betrieb in vier verschiedenen Mods möglich: als Tablet, als Stand, als Tent und natürlich als Notebook. Durch die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten eignen sich die Yoga-Modelle besonders für die Nutzer, die auf Tablet oder Notebook nicht verzichten möchten, aber kein separates Gerät verwenden möchten. Der Bildschirm lässt sich um annähernd 360° drehen. Die Systemeinstellungen werden dabei automatisch angepasst. Einzelne Modelle verfügen zudem über einen integrierten Stift.

IPC Computer hat sämtliche Ersatzteile

Wir von der IPC Computer Deutschland GmbH sind offizieller Lenovo Ersatzteilhändler. Wir haben ein eigenes Lager für die Ersatzteile von Lenovo und verfügen ebenfalls über einen speziellen Lenovo-Shop. Egal welches Ersatzteil Sie  für Ihr Notebook von Lenovo benötigen, wir haben es. Und das in Original-Qualität zum günstigen Preis. Sollte doch einmal ein benötigtes Ersatzteil nicht bei uns auf Lager sein werden wir es schnellstmöglich besorgen. Neben den notwendigen Ersatzteilen haben wir natürlich auch sämtliches Zubehör für Ihr Lenovo Think Pad bei uns auf Lager. Beispielsweise die Dockingstations, die für die meisten Modelle erhältlich sind können Sie bei uns schnell und einfach erwerben. Besuchen Sie dazu unseren Shop. Denn die Zufriedenheit unserer Kunden steht an erster Stelle.