Notebook-Hersteller-Check Archive

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: Clevo Computer

CLEVO ist einer der letzten Hersteller für B-Brand Marken in Deutschland. Im Nischenbereich der Gaming-Notebooks hält man sich nach wie vor sehr gut. Bezogen auf die geringe Größe des Unternehmens sind die Service-Prozesse sehr ordentlich. Im Vergleich zu vielen A-Brands ist es vor allem die hohe Flexibilität, die den Clevo Service besonders auszeichnet.

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: DELL.

Der Notebook-Hersteller DELL ist schon seit über 15 Jahren eine feste Größe im Markt für mobile Geräte. DELL kommt traditionell aus dem Direktvertrieb, was sich nach wie vor bemerkbar macht. Im Bereich Service und Ersatzteildistribution können Kunden sehr unterschiedliche Erfahrungen machen. Als DELL-Kunden sollte man sich von vorneherein darüber klar sein, dass der Hersteller sich

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: Toshiba

Toshiba bewegt sich hinsichtlich des Services für seine Notebooks & Tablets im Branchendurchschnitt. Für uns als Ersatzteil-Shop und Notebook-Fachwerkstatt gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Toshiba sehr gut. Insgesamt wird nach jetzigem Kenntnisstand die Notebookmarke Toshiba als einer der letzten großen Hersteller wohl vom Markt verschwinden. Neue Consumer-Geräte sind jetzt schon nicht mehr zu erwerben.

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: HP – ehm. Hewlett Packard

HEUTE IM CHECK:  HP Das Unternehmen: Die HP Inc. (bis 1. November 2015 lautete die Unternehmensbezeichung Hewlett-Packard Company) ist einer der größten PC- und Notebook-Hersteller in den USA. Die Unternehmenszentrale befindet sich in in Palo Alto, Kalifornien. Am 1. November 2015 wurde die Hewlett-Packard Company nach einer Unternehmensaufspaltung in HP Inc. umbenannt. Und deswegen stellt

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: Fujitsu

Fujitsu zählt nach wie vor zu den besten Notebook Herstellern mit qualitativ hochwertigen Produkten und einem  vorbildlich organisierten Service und Support. Das Preisgefüge der Ersatzteile hat sich in den letzten Jahren allerdings nicht so wie bei den anderen Herstellern nach unten entwickelt, so dass die Fujitsu-Ersatzteile mittlerweile im Vergleich zu den teuersten zählen.

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: Lenovo

Lenovo ist nicht gleich Lenovo. Die Unterschiede zwischen den Consumer-Geräten der IdeaPad Serien und den Business-Geräten der ThinkPad Serien sind gravierend, und zwar in jeder Hinsicht. Es gibt hier sehr unterschiedliche Vertriebs- und Servicekonzepte und Regelungen was die Ersatzteilversorgung betrifft. Nicht hinter allen Lenovo-Notebooks steckt die ehemals untadelige und gute „IBM-Qualität“.

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: ASUS

Gute Ersatzteil-Qualität und hohe Verfügbarkeit. Die Bewertung von ASUS in unserer Infoserie IPC Notebook-Hersteller Service-Check ist rundum positiv. Die notwendigen Informationen zur Beschaffung von Ersatzteilen werden zur Verfügung gestellt, die Organisation der Ersatzteile Lager und der Bestellprozesse sind gefestigt und eingespielt. Durch den ständigen Ausbau des Lagers in Deutschland bei der IPC Computer ist eine weitere

Der große Notebook-Hersteller-Service-Check. Heute: Acer

Gute, preiswerte Notebooks, hohe Ersatzteil-Verfügbarkeiten, kurze Reaktions- und Lieferzeiten – ACER schneidet zum Auftakt unserer Infoserie im IPC Notebook-Hersteller-Ranking richtig gut ab. Diese insgesamt sehr kunden- und serviceorientierte Organisation der Reparaturprozesse spiegelt sich auch auch in den Top-Ergebnisse unserer Herstellerbewertung wider. Was die Ersatzteilversorgung, die Ersatzteilpriese, die Lieferzeiten, die Möglichkeit des Online-Kaufes von Ersatz- und

Ankündigung der Infoserie: Was die Hersteller beim Kauf verschweigen – der ultimative IPC-Notebook-Hersteller-Service-Check

In den letzten Jahren hat sich der Notebook-Markt in Deutschland kräftig konsolidiert. Einige bekannte Marken haben sich vom Notebook-Geschäft verabschiedet (LG, Sony, Samsung etc.). Andere haben ihre Produktlinien grundlich reorganisiert (z.B. Toshiba, Lenovo etc). Viele Kunden stehen vor der Entscheidung für die eine oder andere Marke, für das eine oder andere Modell, und sind deshalb