Impressionen aus den frisch bezogenen Büros in der denkmalgeschützten Zigarrenfabrik

Der Umzug aller Büroarbeitsplätze in die ehemalige Zigarrenfabrik Himmelsbach ist geglückt und abgeschlossen. Über drei Etagen sind nun alle Abteilungen wieder unter einem Dach vereint. Es sind zwar noch nicht alle Baustellen im Gebäude fertiggestellt, doch ein Ende ist zumindest in Sicht. Auch im Arbeitsalltag kehrt nach und nach wieder Normalität ein. Das Vereinen von Neu und Alt schafft einen ganz besonderen Flair, der die Mitarbeiter für die Entbehrungen der letzten Jahre wieder entschädigt.

Hier die ersten Eindrücke direkt nach dem Einzug in die Fabrik:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.