Docking Stations und Port Replikatoren Archive

Thunderbolt-Docking Station oder USB-C-Dock? – Unterschiede und Vorteile

Eine Thunderbolt Docking-Station - genauer gesagt Thunderbolt Port-Replikator -  wo liegen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu der klassischen USB-C  Docking-Station?

Docking-Station: Was tun, wenn der Einschaltknopf das Notebook nicht aktiviert? „Wake On AC“ kann helfen.

Die Funktion Wake on AC kann eine mögliche (Not-)Lösung des Problems darstellen, wenn die Einschaltknopf-Funktion der Docking-Station vom Notebook nicht unterstützt wird. Generell gilt, dass der Einschaltknopf einer Docking-Station als externer Schalter für das angeschlossene Notebook vorgesehen ist. Er bildet normalerweise die Funktion des Einschaltknopf am Notebook nach, sodass man das angeschlossene bzw. eingelegte Notebook

Docking-Station – Das „Geheimnis“ mit dem Einschaltknopf.

Warum schaltet mein Notebook nicht ein, wenn die Docking-Station eingeschaltet wird? Weshalb funktioniert der Einschaltknopf der Docking Station nicht? Diesen oft gestellten Fragen gehen wir heute einmal systematisch auf den Grund. Einschaltknopf der Dockingstation – Erläuterung zur Kompatibilität Der Einschaltknopf einer Dockingstation (oder eines Portreplikators) ist generell als externer Schalter für das angeschlossene Notebook konzipiert.

Wie schließe ich an das Macbook Pro oder Air mit M1 Chip 2 Monitore an?

Die neuen Apple Laptops mit dem neuen M1 Prozessor bieten viele tolle Möglichkeiten. Die Nutzung von zwei externen Monitoren gehört leider nicht mehr dazu. Mit dem IPC-Computer Portreplikator und die Software „DisplayLink“ wird das wieder möglich. So kann man zwei 4k Bildschirme und viele weitere Peripherie-Geräte am MacBook Air/Pro anschließen. Zusätzlich kann man das Notebook

IPC Docking Station – USB-C Dual 4K – mit allen Herstellern kompatibel!

Die Produktion ist verkauft und der Erfolg gibt uns recht. Der Markt für Docks und Portreplikatoren ist derzeit dominiert von Knappheit und steigenden Preisen. Doch wer will schon 300-400 EUR für eine DELL oder HP Dock ausgeben. Inkompatibilitäten sind ebenfalls an der Tagesordnung. Ganz zu schwiegen von den aktuellen Problemen der Apple Geräte mit M1

USB-C-Docks – Fehler beim Kauf vermeiden!

die 9 häufigsten Probleme beim Kauf einer Docking-Station, die Sie kennen sollten. Dock ist nicht kompatibel, 1 Monitor bleibt schwarz, Akku wird nicht geladen, den richtigen USB Anschluss verwenden, Netzteil richtig angeschlossen, Thunderbolt benötigt, richtiger Treiber? Hier finden Sie die Antworten

USB-C Docks im Test: Lenovo VS Fujitsu

Update: Der in diesem Vergleich angebrachte Portreplikator von Lenovo wurde inzwischen von einer neuen Generation ersetzt. Der neue Lenovo PR ThinkPad USB-C Dock Gen. 2 setzt auf alte Stärken und vereint diese mit verbesserten Anschlüssen und angepasstem Design.

Lenovo ThinkPad Pro Docking Station 40AH0135EU

Lenovo geht mit der Pro Docking Station 40AH0135EU einen weiteren Schritt um die Workspace-Integration noch intuitiver und einfacher zu gestalten. Exklusiv für ThinkPad Modelle konzipiert, hilft die sogennate „One-Click-Dock“ um noch mehr Anschlussmöglichkeiten zu nutzen. In diesem Review prüfen wir die Lenovo ThinkPad Pro Docking Station mit 135W auf Herz und Nieren.

HP Thunderbolt Dock 230W G2 Review

Nachdem wir letzte Woche die Lenovo ThinkPad Pro Docking Station getestet und bewertet haben, ist nun die Neuerscheinung aus dem Hause Hewlett Packard an der Reihe. Kann der kleine Port Replikator den Erwartungen gerecht werden?

Lenovo ThinkPad Hybrid USB-C Dock Review

Portreplikatoren gehören heutzutage zu den beliebtesten Ausrüstungen am Arbeitsplatz. Lenovo innoviert jetzt die Branche mit ihrem Hybrid-Portreplikator, welcher sowohl über USB-C, als auch USB-A verbunden werden kann. Hier finden Sie alles was Sie vor dem Kauf wissen müssen.