Heute bestellt, morgen da – Das gelebte Versprechen

Heiko Hallmann ist die Person hinter dem hohen Serviceanspruch für die Fachhandelspartner von IPC-Computer. Er steht für die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Lieferungen an alle Business-Partner. Dabei profitiert er nicht zuletzt vom profunden Fachwissen seiner Kolleginnen und Kollegen rund um die Funktion und die Ersatzteilkompatibilität von Notebooks und Laptops nahezu aller Hersteller weltweit.

Ansprechparter der Händlerbetreuung Heiko Hallmann

Die Kernaufgabe von Heiko Hallmann und seinem Team bei IPC-Computer Deutschland besteht in der Beratung und Betreuung der zahlreichen Händlerkunden des Unternehmens. Dabei wird der gesamte Prozess der Bestellung verantwortlich entwickelt und begleitet, bis hin zur professionellen Abwicklung der Zahlungen.

„Unsere Business-Partner erwarten einfache und intelligente Auswahl- und Bestellmöglichkeiten, schnelle und zuverlässige Lieferung der Teile sowie eine automatisierte und komplikationslose Zahlungsabwicklung – und genau dafür sorgen wir“, fasst Heiko Hallmann die Bandbreite seiner Tätigkeiten kurz und prägnant zusammen.

Einen der vorteilhaftesten Begleitumstände findet er dabei im großen Wissens- und Erfahrungsschatz seiner Kolleginnen und Kollegen.

Das bei IPC-Computer Deutschland gesammelte Know-how rund um alle Aspekte von Notebook-Ersatzteilen ist mittlerweile einzigartig groß, unvergleichlich detailliert und äußerst präzise. Dafür sorgt nicht zuletzt auch die im Hause befindliche Notebook-Reparaturwerkstatt. Und das Allerbeste ist, dass die daraus resultierende riesige Datenbank
herstellerübergreifende Informationen auch in einer Kompatibilitätstabelle führt.

Die Händlerkunden von IPC-Computer gelangen in vielfältiger Art und Weise in den Genuss dieser Informationen

Je nach Anforderung werden den Händlerkunden z.B. tagesaktuelle Preislisten per FTP oder E-Mail zur Verfügung gestellt.

„Alles was dem Endkunden eine Hilfestellung bietet, ist für unsere Händlerkunden interessant. Und wir haben viele und sehr detaillierte Informationen in dieser Hinsicht. Über die automatisierten Daten-Services hinaus fungieren wir für Händler oft auch noch als direkte Verknüpfung zum Hersteller-Support. Unser Status und die guten Kontakte als offizieller Ersatzteildistributor vieler Notebook-Marken öffnen manchmal Tore, die ansonsten verschlossen bleiben“, erklärt Heiko Hallmann weiter.

Was viele der Händler ebenfalls sehr zu schätzen wissen, ist, dass IPC-Computer Deutschland seinen Kunden auch im Business-Bereich volles 30-tägiges Rückgaberecht einräumt.

Mit einer Freischaltung zum Händler sind noch viele weitere Vorteile für das jeweilige Unternehmen verbunden. Eine Zusammenfassung finden Sie auf der Anmeldeseite als Fachhandelspartner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.