Lenovo Notebook-Akku-Rückruf

Lenovo-Akku-Rückruf
Lenovo ruft problematische Akkus zurück.  Die betroffenen Geräte wurden zwischen Februar 2010 und Juni 2012 an den Handel ausgeliefert. Ggf sind also auch Geräte betroffen die später an Endverbraucher verkauft wurden. Betroffen können sind diese Notebook Modelle sein:

  • Edge 11, Edge 13, Edge 14, Edge 15, Edge 120, Edge 125, Edge 320, Edge 325, Edge 420, Edge 425, Edge 430, Edge 520, Edge 525, Edge 530
  • X200, X201, X200S, X201S, X220, X220T, X100E, X120E, X121E, X130E, X131E
  • T410, T420, T510, T520
  • W510, W520
  • L412, L420/421, L512, L520

Wie alle Hersteller so überwacht auch Lenovo durchgängig alle Akkuausfälle. Nach dem ersten Rückruf wurden weitere Ausfälle von Akkus gemeldet, die in einem bestimmten Zeitraum hergestellt wurden. Zwar gibt es nur vereinzelte Meldungen dieser Art, doch die öffentliche Sicherheit steht bei Lenovo wie auch bei allen anderen  an erster Stelle. Deshalb wurde in diesem Fall der Rückruf erweitert.

Weitere Informationen und Lenovo Battery Tool finden Sie hier: Lenovo Akku Rückruf