HP Thunderbolt Dock 230W G2 Review

Nachdem wir letzte Woche die Lenovo ThinkPad Pro Docking Station getestet und bewertet haben, ist nun die Neuerscheinung aus dem Hause Hewlett Packard an der Reihe. Kann der kleine Port Replikator den Erwartungen gerecht werden?

Auf den ersten Blick erkennt man direkt, dass es nur wenige Gemeinsamkeiten mit dem Gegenstück von Lenovo gibt. Äußerlich ist der Port Replikator sehr hochwertig verarbeitet und überzeugt sofort durch das schlichte, aber edle Design. Die matt-schwarze Oberfläche wird mit einem silbernen HP-Logo komplettiert. Im Vergleich mit vielen anderen Docking Stations und Port Replikatoren ist die HP Thunderbolt Dock 230W G2 relativ klein und kompakt, was eine optimal Integration in den Alltag ermöglicht.

Lieferumfang des HP Thunderbolt Dock G2

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind alle wichtigen Komponenten enthalten. Eine Besonderheit gibt es beim Verbindungskabel, da es sich um ein Thunderboltkabel mit Netzanschluss handelt und somit Kompabilität mit den meisten Notebooks verbietet.

230W Netzteil
Strom/Kombinationskabel
HP Thunderbolt Dock G2
HP Thunderbolt Dock G2 Anschlüsse

Anschlüsse

Der HP Port Replikator besitzt alle notwendigen Anschlüsse um im Alltag eine echte Hilfe darzustellen. Neben drei USB3.0 Anschlüssen findet man auch zwei USB-C und eine Thunderbolt Buchse im Gehäuse. Des weiteren gibt es auf der Rückseite des Geräts zwei DisplayPort Schnittstellen, sowie einen VGA-Anschluss. Zur Wahrung der Sicherheit gibt es eine Buchse zum Anschluss eines Kensington Locks. Selbstverständlich befindet sich auch ein Internet- und Mikrofon/Kopfhörer Anschluss auf der Thunderbolt Dock. Zuletzt ist es signifikant zu erwähnen, dass aufgrund des Steckeranschluss nur HP Notebooks wie z.B. das EliteBook 830 G5 oder das ZBook 15 G5 kompatibel sind.

1x Thunderbolt 3
3x USB3.0
2x USB-C
2x DisplayPort
1x VGA
1x Ethernet
1x Kensington Lock Buchse
3,5mm Dual Kophörer/Mikrofon Buchse

Merkmale

Die HP Thunderbolt Dock G2 überzeugt durch ein schlichtes aber edles Design, welchem es gelingt, viele Komponenten und Funktionen auf einen geringen Raum zu komprimieren. Folge dessen nimmt der Port Replikator kaum Platz auf dem Schreibtisch ein. Gemäß dem Branchen-Standard lassen sich gleichzeitig zwei 4K Monitore betreiben. Auch ein 5K Monitor ist kompatibel. Außerdem wird das angeschlossene Notebook über die Thunderboltverbindung aufgeladen. Zuletzt bietet die Docking Station die Möglichtkeit für Wake On LAN, Passthrough für MAC-Adressen, PXE-Boot und Sleep&Charge.Möchte man die Docking Station auch als Konferenz-Lautsprecher oder Mikrofon nutzen, kann man ein passendes Audiomodul hinzufügen.

Video Review

Fazit

Mit einem Preis von ca. 200€ liegt die Docking Station im oberen Preissegment und das sieht man dieser auch an. Die hochwertige Erscheinung und die kompakte Größe geben einen guten Eindruck ab. Durch die zahlreichen Anschlüsse ist eine reibungslose Einführung in ihren Arbeitsalltag gesichert. Wie erwartet erfüllt die HP Thunderbolt Docking Station G2 230W alle Erwartungen an eine Docking Station „en vogue“. Sie müssen sich in diesem Fall selbst entscheiden ob der Preis für Qualität gerechtfertigt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.