Anleitung zur Kalibrierung des Akkus und Updaten des BIOS bei Lenovo Notebooks

Mit dieser Anleitung können Sie den Akku Ihres Lenovo Notebooks kalibrieren. Dies kann die Laufzeit des Akkus wieder verbessern und auch helfen, wenn ein neuer Akku nach dem Einbau nicht funktioniert.

ThinkPad P53 auf dieses Gerät z.B. trifft die Anleitung zu.

Zur Kalibrierung des Akkus bei Ihrem Lenovo Notebook

  1. Entladen Sie den Akku vollständig
  2. Schalten Sie den Computer aus.
  3. Entfernen Sie alle an Ihren Computer angeschlossenen externen Peripheriegeräte (Drucker, Scanner oder andere USB-Geräte).
  4. Bitte entfernen Sie das Netzteil und den Akku Ihres Computers.
  5. Halten Sie die Ein / Aus-Taste Ihres Computers 10-15 Sekunden lang gedrückt, um die Restleistung zu entladen.
  6. Lassen Sie den Netzschalter los.
  7. Lassen Sie die Batterie mindestens 2 – 3 Stunden lang aus dem Notebook Ausgebaut.
  8. Legen Sie dann den Akku ein und laden Sie ihn über Nacht bei ausgeschaltetem System auf.
  9. Legen Sie den Akku ein und schließen Sie das Netzteil an.
  10. Schalten Sie den Computer ein und prüfen Sie, ob er funktioniert.

Aktualisieren des BIOS

Sollte Ihr Akku immer noch nicht richtig erkannt werden, so können Sie versuchen das BIOS Ihres Notebooks zu aktualisieren. Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Akku zu mindestens 50% aufgeladen ist und Ihr Notebook an ein Netzteil angeschlossen ist. Bei einer Unterbrechung des BIOS Update könnte das Gerät beschädigt werden.

Bei Lenovo ThinkPad Geräten können Sie die vorinstallierte Lenovo Vantage Software dazu verwenden.

  1. Öffnen Sie dazu zunächst das Programm.
  2. Klicken Sie dann unter „Systemstatus“ auf „Systemaktualisierungen“.
  3. Klicken Sie anschließend auf die auf Aktualisierungen prüfen Schaltfläche.
  4. Falls es verfügbare Aktualisierungen gibt, folgen Sie den Anweisungen im Programm um diese zu installieren.

Haben Sie diese Anwendung nicht installiert oder möchten Sie diese nicht verwenden, so können Sie ein BIOS Update manuell durchführen.

  1. Besuchen Sie dazu diese Website und suchen Sie nach Ihrem Notebook Modell.
  2. Gehen Sie Rechts auf „Treiber & Software“ und dann auf die Kategorie „BIOS“.
  3. Laden Sie anschließend die BIOS-Update Utility herunter.
  4. Rechts-klicken Sie auf die Datei und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  5. Folgen Sie den Anweisungen im Programm um Ihr BIOS zu aktualisieren.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.