Notebook-Akku schneller laden – lädt eigentlich ein stärkeres Netzteil den Akku wirklich schneller?

Wie kann ich Notebook-Akkus schneller laden? Das ist eine berechtigte Frage, die Laptop-Besitzer umtreibt.

Notebook Akku schneller laden mit stärkeren Netzteil

Geht das mit einem leistungsstärkeren Netzteil?

Ein Möglichkeit könnte sein, dass ein leistungsstärkeres Netzteil ja möglicherweise den Akku schneller laden könnte. Heißt also beim Laptop: Lädt das 135-Watt-Netzteil schneller als ein 90-Watt-Netzteil? Wenn’s so einfach wäre, hätte sich das bestimmt schon herumgesprochen – oder?

Grundsätzlich sollten Sie dazu wissen:

Sie können Ihr Notebook durch ein stärkeres Netzteil mit mehr Watt nicht beschädigen. Lediglich auf die Spannung – sprich die Volt-Angabe sollten Sie achten – hier sind nur geringe Abweichungen risikolos möglich (1-2 Volt) – in der Praxis: Der Unterschied von 19 Volt auf 20 Volt ist bedenkenlos möglich – 16 Volt auf 19 Volt wären zu viel. Hier wurde in der Vergangenheit schon so manches schöne Sony-Notebook beschädigt.

Eine schnellere Ladung wäre durch ein stärkeres Netzteil immer dann möglich, wenn die Leistung des ursprünglich eingesetzten Netzteils limitiert ist. Grundsätzlich fließt immer nur so viel Strom, wie die Akkuladeschaltung zulässt.

Praxistipp: Notebooks, welche im laufenden Betrieb eine hohe Leistungsaufnahme wg. z.B. dezidierter Grafik, hohen Software-Anforderungen an die Hardware und div. angeschlossenen Verbrauchern haben, können durchaus die Ladezeit des eingebauten Notebook-Akkus verlängern. Dann würde auch ein Netzteil mit mehr Leistung, sprich Watt eine schnellere Akkuladung ermöglichen. In der Regel wird sich im ausgeschalteten Zustand des Laptops die Ladezeit des Akkus durch ein stärkeres Netzteil nicht verändern, da die Hersteller die original Netzteile entsprechend der Spezifikation der Ladeschaltung passend auswählen. Auch zu beachten ist, dass stärkere Netzteile in der Regel schwerer und eine etwas größere Bauform haben.

 

Besonderheiten: Steckerabmessungen / Plug 

Bei der Auswahl des stärkeren Netzteils ist darauf zu achten, dass auch die Steckerabmessungen zum Notebook hin identisch dem original Netzteil sind.

Diese Netzteile von ACER wären aufgrund der Steckerbauform und der Volt kompatibel und zu 100% austauschbar.

 

Diese Standard-ACER-Netzteile mit 5,5 x 1,7 mm-Stecker sind zu 100% zueinander kompatibel:

45 Watt ACER Netzteil KP.04503.002

65 Watt ACER Netzteil KP.06501.002

90 Watt ACER Netzteil KP09003.009

120 Watt ACER Netzteil KP.12003.001

135 Watt ACER Netzteil KP.13501.005

180 Watt ACER Netzteil KP.18001.003

Im Übrigen haben manche obigen ACER-Netzteile das ACER-Logo auf dem Typenschild, andere sind von LITE-ON oder Delta gebrandet. Dass es sich um ein original Netzteil handelt, sieht man am Echtheitssiegel auf der Verpackung.

ACER Echtheitssiegel Spare-Part

Für alle anderen Notebook-Hersteller wie ASUS, DELL, Fujitsu, HP, Lenovo, MSI, Samsung, Sony, Toshiba etc. gibt es auch diverse leistungsstärkere Netzteile: Sie finden die Stecker und Volt kompatiblen Modelle hier: Notebook-Netzteil-Finder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.